• The Server Labs ist nun "AWS Advanced Partner"

    Unsere Kunden haben so Zugriff auf AWS Privat Betas, vorgezogenen Einblick in die AWS-Produkt-Roadmap etc...

    Weiterlesen

    .
  • The Server Labs unterstützt den Helix Nebula Marketplace

    Der Helix-Nebula-Market Place bietet einen europäischen Cloud-Services Marktplatz, der aufgrund seiner Zusammenarbeit zwischen kommerziellen Anbietern und öffentlichen e-Infrastrukturen EU-Normen und Gesetze erfüllt. Weiterlesen

    .
  • Nationale Auszeichnung
    für BBVAs neue globale Unternehmenssicherheitsplattform Faro

    BBVAs Unternehmens-Sicherheitsanwendung, entwickelt von einem Konsortium bestehend aus The Server Labs und GMV, wurde während Seguritecnias XXVII Auflage der „International Security Awards“ ... Weiterlesen

    .

  • Gaia startet ins All 

    The Server Labs freuen sich, dass sie zum erfolgreichen Start der Gaia-Mission beitragen konnten. Wir haben bereits seit mehreren Jahren mit ESA (European Space Agency) an verschiedenen IT- Projekten rund um die Gaia -Mission gearbeitet ...

    Weiterlesen.

  • The Server Labs is now a G-Cloud supplier

    The Server Labs has been selected as services supplier to the UK Government’s G-Cloud ii CloudStore. Currently The Server Labs offers nine different Cloud services through the CloudStore including ... Click here to read the full article.
  • The Server Labs reviews the IT architecture of BBVA’s “tugestionline” 

    We have carried out a technical audit for BBVA’s online platform “tugestionline” to evaluate its performance, highlight possible areas of improvement and requirements for further scalability of the system, bringing in an external view.

    Click here.
  • The Server Labs boosts the performance of Metro de Madrid’s driver support system

    The Server Labs is leading the improvement of ARCO, Metro de Madrid’s real-time information system for its train drivers, expected to reduce CPU usage.

    Click here.
  • The Server Labs is taking e-encuesta.com to the Amazon Cloud

    The Server Labs has taken the popular online survey application from a traditional server-based environment to the Cloud. The Server Labs Rapid Cloud Transition was the key in the smooth migration.

    Click here.

  • Big science teams up with big business to kick-start European cloud computing

    Geneva, 1 March 2012. Today a consortium of leading IT providers, including The Server Labs, and three of Europe’s biggest research centres (CERN1, EMBL2 and ESA3) announced a partnership to launch a European cloud computing platform.

    Click here to view the full version of the press release.

    .
  • The Server Labs will reform the architecture of BBVA’s corporate security application

    The Server Labs has been chosen by BBVA to develop a completely revised version of its corporate security application Faro in order to unify and streamline the application throughout all countries in which BBVA operates. Click here.

    .

Press releases

Gaia startet ins All

The Server Labs freuen sich, dass sie zum erfolgreichen Start der Gaia-Mission beitragen konnten. Wir haben bereits seit mehreren Jahren mit ESA (European Space Agency) an verschiedenen IT- Projekten rund um die Gaia -Mission gearbeitet und werden diese Kollaboration auch weiterhin beibehalten.

23rd December, 2013: Am vergangenen Donnerstag wurde in Kourou der Gaia- Satellit, ins All geschossen, um seine fünf Jahre währende Mission zu beginnen. The Server Labs (TSL) ist eines der Unternehmen, die bereits seit Beginn dieser Mission mit der ESA zusammengearbeitet haben.
.
Bereits zu Beginn des Gaia-Projekts leitete The Server Labs eine eingehende Untersuchung der Transferierbarkeit der astrometrische Datenverarbeitung des Gaia -Projekts auf die EC2 Cloud von Amazon Web Services. Als Resultat wird heute ein wesentlicher Teil der Gaia Datenverarbeitung in der Cloud durchgeführt, womit die ESA während der gesamten Mission potenzielle Einsparungen von bis zu 50% erreichen kann, welche in die Hunderttausende von Euro gehen.

Ausserdem sind wir an weiteren Projekten rund um die Gaia -Mission beteiligt, von denen einige noch laufen.

Das ehrgeizige Projekt Gaia soll eine dreidimensionale Karte beispielloser Größe und Präzision erstellen, welche Zusammensetzung, Entstehung und Entwicklung von über einer Milliarde Sterne ( rund 1% unserer Galaxie ) festlegen wird.

„Da wir bereits seit dem Anfangsstadium an dem Projekt teilgenommen haben, sind wir überaus glücklich, über den erfolgreichen Launch von Gaia ins Weltall. Wir freuen uns, auf die weitere Zusammenarbeit mit der ESA und unseren Beitrag zu einem erfolgreichen Abschluss der Mission leisten zu können", sagte Paul Parsons , CTO der Server Labs.

Sehen Sie die Highlights des Gaia Launches über diesen Link: http://blogs.esa.int/gaia/2013/12/19/gaia-liftoff/

Klicken Sie hier, um die komplette Pressemeldung anzusehen.


Notes to the editors:
The Server Labs
Die Server Labs (TSL) ist ein IT-Beratungs- und Entwicklungunternehmen und eine führende Autorität in Cloud Computing und Big Data Services. Seit seiner Gründung im Jahre 2004 hat sich The Server Labs auf die Umsetzung von IT-Architektur und komplexen Software-Engineering-Projekte spezialisiert. Da sie mit den modernsten Lösungen und Technologien arbeitet, bietet das Unternehmen seinen Kunden kostengünstige, skalierbare und leistungsfähige Lösungen.

TSL-Kundengruppen sind vorwiegend große und mittelständische Unternehmen, die einen wachsenden Bedarf an kosteneffizienten und skalierbaren IT-Lösungen haben. TSL hat Niederlassungen in Deutschland, Spanien und Großbritannien.

Mehr Informationen über die Server-Labs ist auf www.theserverlabs.com verfügbar.

Für weitere Informationen, Bilder oder Videos kontaktieren Sie uns bitte.

Kontaktinformationen:
The Server Labs
Beatrice Dittrich
Corporate Marketing and Communication
Tel: +34 91 549 7318
Mobile: +34 639 168 579
Email: bdittrich@theserverlabs.com